1051 PRIVATGARTEN LANGNAU AM ALBIS

Ein persönlicher Freiraum für verschiedene Ansprüche muss es werden. Die Wünsche der Bauherrschaft waren konkret und doch stand alles irgendwie offen. Der Wunsch nach einer Outdoorküche, ein Lounge-Bereich mit Aussicht, Platz für den Familientisch, einen Bereich mit einer Feuerstelle und ein Gemüsegarten sollten den perfekt passenden Garten darstellen. 

 

Das Konzept nutzt die bestehende Modellierung der Überbauung und bildet drei verschiedene Gartenebenen aus. Auf engem Raum ist mit einer geschickten Einteilung ein erweitertes Wohnzimmer mit allen Wünschen der Bauherrschaft entstanden. 

 

Durch ein Spiel in der Materialisierung der Bodenflächen werden die einzelnen Räume klar definiert. Die Bepflanzung begleitet die Abfolge und Übergänge auf und in die verschiedenen Ebenen im Garten. Einzelne Bäume bilden einen jeweiligen Abschluss der Räume und runden das Gartenbild ab.