1046 PRIVATGARTEN SCHÖNENBERG 

Ein kleiner Gartenbereich der zu einem neuen persönlichen Freiraum umgestaltet wird. Zwischen Grenzzaun und Hausfassade liegt der kleine Terrassenbereich mit Anschluss zum Wohn- und Esszimmer. Bis jetzt wurde dieser Raum mehr als Durchgangsweg ohne weitere Nutzungsqualität genutzt.

 

Die Bauherrschaft wünschte sich eine gemütliche Lounge-Ecke und eine klare Trennung zwischen Eingangsbereich und diesem Terrassenplatz. 

 

Eine neue Sitzecke aus Holz und ein Lounge-Table mit einer Gasflamme, bilden neu das Kernstück des Aussenraumes. Die Fläche wurde für eine bessere Raumbildung abgesenkt, damit das bewusste Eintreten in den Raum verstärkt wird. Ein Heckenkörper bildet einen ruhigen Hintergrund und bildet die Trennung zwischen Eingangsbereich und Terrassenfläche. Die Bepflanzung mit Blütensträuchern, Gräsern und wenigen Schmuckstauden verleihen dem Raum einen architektonisch modernen Charakter.